DIE SPIELE

 

Wir trainieren total gerne, aber natürlich möchten wir uns mit anderen Mannschaften in sportlich fairen und respektvoll geführten Wettbewerben messen. Dabei möchten wir zeigen wer wir sind, was wir gelernt haben und was wir können.

Wir spielen inklusiv

Seit 2014 kicken wir regelmäßig gegen andere Teams. Zum Beispiel in der Hessenliga Fußball-ID des Hessischen Behinderten- und Rehabilitations Sportverbands (HBRS). Das ist eine Liga, in der hauptsächlich Menschen mit geistiger Beeinträchtigung spielen dürfen. Da unsere Priorität aber von Anfang an dem inklusiven Gedanken galt, gibt es für uns nichts schöneres, als zusammen auf dem Platz zu stehen!


Für uns ist es das größte Erlebnis, wenn alle unsere Spieler dabei sein können. Daher freuen wir uns wie kleine Fußballkönige auf Turniere oder Freundschaftsspiele, bei denen wir gemeinsam auflaufen können. Und so sind wir in den Sommermonaten sehr häufig unterwegs. Nicht, weil wir müssen, sondern, weil wir es lieben!

Natürlich wollen wir auf dem Platz immer gewinnen, doch am Ende des Spiels zählt einfach nur der Spaß am Sport. Wir zollen dem Gegner Respekt, ganz gleich, ob wir verloren oder gewonnen haben. Das gehört für uns ganz selbstverständlich dazu. Denn jeder gibt sein Bestes. Der olympische Gedanke "Dabei sein ist alles!" ist für uns alles andere als eine abgedroschene Floskel.


Gemeinsam kicken, zusammen durch dick und dünn gehen, sich gegenseitig unterstützen, aufbauen und natürlich eine Menge Spaß in der Gemeinschaft haben, das wird von jeder Mitspielerin, von jedem Mitspieler und vom Trainerteam gelebt.